Dietrich und Wiegel in Röhrig

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
Christian_A
seltener Besucher
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2019, 11:29
PLZ: 01067

Dietrich und Wiegel in Röhrig

Ungelesener Beitrag von Christian_A » Dienstag 16. Juli 2019, 14:03

Hallo,


im Rahmen meiner Ahnenforschung bin ich auf der Suche nach Informationen

zum Ehepaar Jacob Dietrich und Margaretha Wiegel.

Sie haben wahrscheinlich vor 1865 in Röhrig gelebt.

Ihr Sohn Johannes Dietrich wurde vermutlich etwa 1834 geboren.

Vielleicht ist jemand bei Recherchen bereits auf die beiden bzw. verwandte Personen gestoßen

und kann mir weiterhelfen?


Mit freundlichem Gruß

Christian

Gerhard Nolte
seltener Besucher
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:30
PLZ: 37318
voller Name: Nolte

Re: Dietrich und Wiegel in Röhrig

Ungelesener Beitrag von Gerhard Nolte » Mittwoch 17. Juli 2019, 10:13

Hallo Christian,
Dietrich ist auch in meiner Ahnenreihe.
Joannes Jacobus Diderich *02.04.1803 in Röhrig, +26.07. 1863 in Röhrig; oo 1. Ehe 23.11. 1830 in Röhrig:
Margaretha Wiegel * etwa 1810, +11.12. 1848 in Röhrig;
Kinder:
Johannes *22.04.1832 in Röhrig, +01.01. 1833 in Röhrig
Johannes *24.02. 1834 in Röhrig
Martin *16.12. 1835 in Röhrig, +06.04. 1835 in Röhrig;
Ich hoffe es hat Dir geholfen.
Es grüßt
Gerhard

Christian_A
seltener Besucher
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2019, 11:29
PLZ: 01067

Re: Dietrich und Wiegel in Röhrig

Ungelesener Beitrag von Christian_A » Mittwoch 17. Juli 2019, 12:27

Hallo Gerhard,


vielen Dank für deine Antwort, die Informationen helfen mir sehr weiter.

Falls du noch zusätzliche Daten zu Johannes Dietrich (*1834) bzw. seinen Kindern für deine

Unterlagen suchst, hätte ich noch ein paar weitere Angaben, die ich dir schicken könnte.


Sind in dem Heiratseintrag von Johannes Jacob Dietrich und Margaretha Wiegel 1830

vielleicht Angaben zu den Eltern vermerkt?

Weißt du, ob Johannes Jacob Dietrich nach dem Tod seiner Frau 1848

ein zweites Mal geheiratet hat?


Mit freundlichem Gruß

Christian

Gerhard Nolte
seltener Besucher
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:30
PLZ: 37318
voller Name: Nolte

Re: Dietrich und Wiegel in Röhrig

Ungelesener Beitrag von Gerhard Nolte » Mittwoch 17. Juli 2019, 15:33

Hallo Christian;

Joannes Jacobus Diderich *02.04.1803 in Röhrig, +26.07. 1863 in Röhrig;
oo 1. Ehe 23.11. 1830 in Röhrig:
Margaretha Wiegel * etwa 1810, +11.12. 1848 in Röhrig;
oo 2. Ehe 30.04. 1849 in Dieterode
Maria Elisabeth Adler *etwa 1822 in Dieterode, +31.10. 1882 in Röhrig,
Eltern von
Joannes Jacobus Diderich *02.04.1803 in Röhrig, +26.07. 1863 in Röhrig; sind:
Johann Diderich *etwa1769 in Lutter
1. Ehe: 08.02. 1802 in Röhrig
Margarethe Rupert *etwa 1780 ? +28.11. 1810 in Röhrig

Dies ist etwa alles.
Mit freundlichen Gruß
Gerhard

Christian_A
seltener Besucher
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2019, 11:29
PLZ: 01067

Re: Dietrich und Wiegel in Röhrig

Ungelesener Beitrag von Christian_A » Freitag 19. Juli 2019, 14:55

Hallo Gerhard,

ist ja sehr interessant, dass auch die Frau von Johann Dietrich (Margarethe Rupert) schon so jung
gestorben ist. Vielleicht hat er dann ebenfalls ein zweites Mal geheiratet. (Hast du die
Heiratseinträge in den Kirchenbüchern von Röhrig auf eine zweite Hochzeit nach 1810 geprüft?)

Habe mittlerweile mit Hilfe deiner Angaben in Lutter das Ehepaar Johann Valentin Dietrich
(Diederich) und Barbara Elisabeth Trümper gefunden, dass 1760 eine Tochter Maria Margaretha
hatte.

Die beiden könnten demnach auch die Eltern von Johann Dietrich sein. Vielleicht forscht ja jemand
im Forum in den Kirchenbüchern von Lutter und kennt einen entsprechenden Eintrag in dieser Zeit?

Mit freundlichem Gruß
Christian

P.S. Mir ist im Text oben noch ein kleiner Zahlendreher beim Sterbedatum des Kindes Martin Dietrich
aufgefallen (*16.12.1835 in Röhrig). Dort ist die richtige Angabe +06.04.1836, oder?

Gerhard Nolte
seltener Besucher
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:30
PLZ: 37318
voller Name: Nolte

Re: Dietrich und Wiegel in Röhrig

Ungelesener Beitrag von Gerhard Nolte » Sonntag 21. Juli 2019, 06:48

Hallo Christian,

sorry bei den Daten von Martin *16.12.1835, + 06.04. 1843 war ein Tippfehler aufgetreten.


Gruß
Gerhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 90 Gäste