Klimawandel - die Megalüge

politisches im und aus dem Eichsfeld, Thüringen, Deutschland und EU

Moderatoren: niels, FENRIS, Politik und Gesellschaft

Forumsregeln
Politik im Eichsfeld Wiki:
Politik im Eichsfeld
Kategorie: Politik im Eichsfeld
Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Klimawandel - die Megalüge

Ungelesener Beitrag von Familienname B. » Sonntag 29. September 2019, 14:43

Hier denn ein neuer lesenswerter Beitrag :
https://www.anonymousnews.ru/2019/09/27 ... 2019-09-27

Außer das ich mich an Holuwir halte - hab ich für mich doch so rausgefunden:
Naturgesetze wirken immer, völlig unabhängig vom Menschen.
Der Mensch kann da so gut wie überhaupt nichts dran ändern. Ja er schafft es ja - trotz Satelitentechnik und umfangreiche technische Überwachung nicht einmal das Wetter exakt vorauszusagen, geschweige eine wirklich treffsichere Prognose über einen längeren Zeitraum...
Wenn sich die Natur verändern will, so tut sie es.
Die BRD kann ganz sicher nicht das Weltklima/ Naturgesetze retten / ändern.

Mit freundlichem Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste