Urlaub nach einem schweren Jahr

hier darf über alles diskutiert, gequatscht, geredet oder auch gemeckert werden, viel Spaß!

Moderator: allgemeine Themen

gierschnermaya
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 14:31
PLZ: 70174

Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von gierschnermaya » Freitag 8. Juni 2018, 10:38

Hallo,
mein Mann und ich haben ein wirklich hartes Jahr hinter uns. Von uns beiden sind die letzten noch lebenden Elternteile verstorben und wir hatten wirklich viel mit der ganzen Klärung der dann anfallenden Dinge zu tun. Häuser ausräumen, Häuser verkaufen und und und. Und spurlos geht der Tod eines geliebten Menschen schließlich auch nicht an einem vorbei.
Daher haben wir beschlossen uns etwas gutes zu tun und eine Reise zu unternehmen. Unser Traum war schon immer die Richtung Afrika, aber vor einer Safari haben uns Freunde abgeraten. War in der Gegend schon mal jemand und kann uns ein Land oder eine spezielle Gegend empfehlen?

bauercemil
seltener Besucher
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 14:35
PLZ: 44627

Re: Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von bauercemil » Montag 11. Juni 2018, 08:49

Ich war vor längerer Zeit auch in Afrika und kann dir von einer Safari überhaupt nicht abraten, ich finde das sollte man wirklich machen, wenn man mal in Afrika ist. Da sieht man einfach so viel und die Natur ist einfach nur überragend. Wenn ihr aber skeptisch seid, könnt ihr das ja vielleicht nur ein paar Tage machen und dann etwas anderes machen. Strandurlaub oder Wandern in Kapstadt ist auch wirklich zu empfehlen.
Auf den Kapverden war ich persönlich noch nicht, die hatte ich bisher auch nicht so richtig auf dem Schirm. Das Fleckchen Erde sieht aber auch traumhaft aus. Kombiniert doch einfach ein paar Sachen, damit für euch ein guter Mix rauskommt und ihr einiges von Afrika seht. Schließlich ist man da ja auch nicht alle Tage dort.

gierschnermaya
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 14:31
PLZ: 70174

Re: Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von gierschnermaya » Dienstag 12. Juni 2018, 09:42

Danke für eure Tipps.
An die Kapverden haben wir ehrlich gesagt auch noch nicht gedacht, sieht aber wirklich traumhaft aus.
Wegen der Safari sind wir jetzt ein wenig hin- und hergerissen, aber die Idee vom Aufteilen finde ich super. Du hast schon recht, dass wenn wir dort sind, dass wir es zumindest mal anschauen sollten.
Dann könnten wir eine kleine Safari machen und dann noch einen schönen Relaxurlaub auf den Kapverden. Aber das klingt auf jeden Fall nach einer guten Lösung finde ich. Weil es soll eben nicht nur ein Actionurlaub sein, wir wollen uns ja auch etwas von dem Erlebten erholen und runterkommen.

bauercemil
seltener Besucher
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 14:35
PLZ: 44627

Re: Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von bauercemil » Dienstag 12. Juni 2018, 11:53

Klar ist das mit der Safari eine geniale Idee, glaub mir, es ist ein total anderes Gefühl, wenn man die Tiere im Zoo sieht, wo sie in Gefangenschaft sind oder auf einer Safari. wo der Mensch in Gefangenschaft ist (Auto) und man wirklich die Natur sehen kann, wie sie ist. Es ist ein wunderbarer Blick, wenn man verschlafene Löwen sieht oder Zebras die friedlich vor sich hin grasen. Aber egal wie niedlich die aussehen. Sei versichert, jedes Tier könnte dich töten, wenn du es unnötig provozierst. Sei also da respektvoll.
Dann wirst du deinen Urlaub auch in vollen Zügen genießen können.

Tyln1
seltener Besucher
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 21. Juni 2019, 11:37
PLZ: 10115
voller Name: Klaus

Re: Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von Tyln1 » Freitag 21. Juni 2019, 12:33

Ich habe auch ähnliche Gedanken. Ich möchte alles mit meiner Frau verlassen und dorthin gehen ...

Arzina
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 26. November 2019, 00:27
PLZ: 75010

Re: Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von Arzina » Dienstag 26. November 2019, 00:28

Was mich betrifft, ist es meiner persönlichen Meinung nach viel rentabler, ein Auto zu mieten, als ständig mit dem Bus zu fahren. Angesichts der Tatsache, dass es manchmal sogar teurer ist, für einen Bus zu bezahlen, als selbst ein Auto zu mieten und zu tanken. Ich würde empfehlen, den Service https://van-suv-rental.com/de/cyprus/paphos-city zu nutzen, bei dem Sie dies selbst überprüfen können.

HyperFox
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 29. November 2019, 11:52
PLZ: 37327
voller Name: Landkreis Eichsfeld
Kontaktdaten:

Re: Urlaub nach einem schweren Jahr

Ungelesener Beitrag von HyperFox » Freitag 29. November 2019, 14:57

Dies ist ein großartiger Ort, aber ein Auto zu mieten ist nicht die beste Option, da Sie die Insel komplett selbst mit dem Fahrrad umrunden können. Dies ist eine gute Outdoor-Aktivität, insbesondere für diejenigen, die einen gesunden Lebensstil führen. Radwege entlang des gesamten Skeletts, also eine gute Reise für diejenigen, die nach Zypern reisen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste