ics-Datei in Kalender auf Eichsfeld.net importieren?

Eichsfeld Forum, Eichsfeld Wiki, Eichsfeld Maps, EIC-Search u.m.

Moderator: allgemeine Themen

Benutzeravatar
FENRIS
häufiger Besucher
Beiträge: 75
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:23
PLZ: 37351

ics-Datei in Kalender auf Eichsfeld.net importieren?

Ungelesener Beitrag von FENRIS » Donnerstag 27. Mai 2010, 19:37

Hallo,

ist es möglich auch Termine aus ics-Dateien in den Kaelmder zu integrieren.

LG
"Fleischessen ist ein Überbleibsel der größten Rohheit. Der Übergang zum Vegetarismus ist die erste und natürlichste Folge der Aufklärung."

Lew Tolstoi

Benutzeravatar
niels
Site Admin
Beiträge: 2258
Registriert: Freitag 22. März 2002, 16:15
PLZ: 37075
voller Name: Niels Dettenbach
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: ics-Datei in Kalender auf Eichsfeld.net importieren?

Ungelesener Beitrag von niels » Donnerstag 27. Mai 2010, 21:08

nein,
dafür ist die hinterlegte Kalender Software (haben wir mal um 2000 oder früher gestrickt) zu alt - zu der Zeit gab's noch kein iCal ;)

Allerdings habe ich einen Kalender gestrickt, der Termine auch als ICAL auswerfen kann und für das Eichsfeld.net zum Einsatz kommen soll (sobald ich denn endlich mal Zeit zum Einbau finde...).

Ein Import von ICal macht nur begrenzt Sinn, da die im ICAL Standard definierten Datenfelder lange nicht für einen solchen Kalender ausreichen. Z.B. fehlen Angaben zum genauen Ort, Kategorien usw.

Zudem habe ich Bedenken mit wiederkehrenden Terminen, die viele Anwender bisher nicht mal im eigenen Kalender überblicken. Legt jemand z.B. einen "unendlich wiederkehrenden" Termin (unendlich ist meist Voreinstellung) dann hätten wir zwar heute schon Termine für 2050 und später, die Gefahr immer neuer Leichen aber würde stetig zunehmen und die Zahl der Leichen sukzessive wachsen. Ein "Aussortieren" wäre dann nur schwer möglich.

Allerdings möchten wir einen offenen Terminbestand anbieten, den auch andere in ihre Websites einbinden können. Zudem sollen Anwender eigene Kalender für die eigene Website (z.B. Verein) anlegen können. So brauchen sie nur noch einen Kalender pflegen - statt jeden Termin in alle mögliche regionalen Websites eintragen oder ändern zu müssen.

Die Software für den neuen Kalender wie den Webkatalog habe ich quasi fertig - mir fehlt lediglich Zeit und /oder Unterstützung beim Umbau der alten Seiten, denn bisher mache ich alles selbst und allein...


Beste Grüße,

Niels.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste