Die Suche ergab 3341 Treffer

von Christel
Donnerstag 12. September 2019, 21:55
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Na Holuwir, dies hier trifft doch wohl haargenau auf Dich selbst zu: Recht haben zu wollen, wo man nicht recht hat, ist nun mal bloße Rabulistik. So beschränken sich leider deine Beiträge, Christel, darauf, meine Argumente und meine Person herabzuwürdigen …. Ich gebe mir Mühe Dir sachlich argumentat...
von Christel
Samstag 7. September 2019, 13:54
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Nun zu den naturwissenschaftlichen Aussagen von Holuwir und dem daraus resultierendem Weltbild. Holuwir behauptet: Wir haben eine klare Vorstellung, wie die Welt allein durch die der Materie innewohnenden Grundkräfte von selbst entstanden sein kann. Bleibt die Frage, woher kommen die Grundkräfte? Di...
von Christel
Samstag 7. September 2019, 12:41
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Holuwir, hält am “WIE” fest und ignoriert, was ich geschrieben. Dahinter steht die Behauptung, die Bibel beschriebe genau das „WIE“ der Schöpfung, also den Ablauf: Das Wie, welches die Bibel beschreibt, kann nicht zutreffen. Darüber herrscht heute weitgehend Konsens. Weiterhin behauptet er die Relig...
von Christel
Sonntag 1. September 2019, 22:59
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Es ging ihnen nur noch um das Wie, was jedoch in der Bibel, die sie von den Juden übernommen hatten, eindeutig beschrieben worden war, so dass sie sich in dieser Frage von den Vorstellungen aller anderen Menschen mit ihren verschiedenen Religionen unterschieden. Wenn, es um das „Wie“ ging, wieso gi...
von Christel
Sonntag 18. August 2019, 20:01
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Fragen Es gibt a) Fragen, um sich zu informieren b) Fragen, um sich zu führen Holuwir fragt, um zu führen: Darüber streite ich mit Christel seit Jahren und wir kommen keinen Schritt weiter. Das liegt aus meiner Sicht an den verweigerten Antworten. Dazu verwendet er u.a. Suggestivfragen . Davon vers...
von Christel
Samstag 6. Juli 2019, 12:38
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Holuwirs stellt Fragen, die Unterstellungen beinhalten. Oder was denkt jemand der liest, „Auch hast du die Frage, was denn dieser Gott nun konkret bzw. unmittelbar erschaffen haben soll, nicht beantwortet.“? Natürlich denkt der Leser, ich würde meinen, Gott hätte etwas „unmittelbar erschaffen“. Anso...
von Christel
Freitag 5. Juli 2019, 22:49
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Eurer Diskussion fehlt eine Position im Tetralemma. :) ??? Das Tetralemma ist: Die Naturwissenschaft hat Recht, deine Religion hat unrecht. Meine Religion hat Recht, die Naturwissenschaft hat unrecht. Sowohl meine Religion als auch die Naturwissenschaft haben recht. Weder irgendeine Religion noch d...
von Christel
Freitag 5. Juli 2019, 22:05
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Neue Alternative
Antworten: 0
Zugriffe: 1113

Neue Alternative

von Christel
Freitag 5. Juli 2019, 21:54
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Umfrage: USt-Id für den Bundestag
Antworten: 12
Zugriffe: 3508

Re: Umfrage: USt-Id für den Bundestag

Ich bin keine Buchhalterin. Aber Kameralistik bringe ich mit der Aufzeichnung von Einnahmen und Ausgaben in Verbindung, während Doppik zusätzlich den Ressourcenverbrauch aufzeichnet und so die Vermögenswerte… erfasst. Diese Seite habe ich dazu gefunden: https://www.rechnungswesen-verstehen.de/blog/f...
von Christel
Dienstag 2. Juli 2019, 21:37
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Es gibt keine Lehre (Dogma) über den Hergang der Schöpfung. Ich muss mir da auch keinen Ablauf zusammenbasteln. – Wie oft soll ich Dir das noch sagen? Das stimmt doch einfach nicht! Die Bibel macht ganz konkrete Angaben. Hast du vergessen?: 1.Mose 2, 7 Und [...] Gott bildete den Menschen, Staub von...
von Christel
Dienstag 2. Juli 2019, 21:36
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Es gibt keine Lehre (Dogma) über den Hergang der Schöpfung. Ich muss mir da auch keinen Ablauf zusammenbasteln. – Wie oft soll ich Dir das noch sagen? Das stimmt doch einfach nicht! Die Bibel macht ganz konkrete Angaben. Hast du vergessen?: 1.Mose 2, 7 Und [...] Gott bildete den Menschen, Staub von...
von Christel
Sonntag 30. Juni 2019, 18:58
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Umfrage: USt-Id für den Bundestag
Antworten: 12
Zugriffe: 3508

Re: Umfrage: USt-Id für den Bundestag

Hallo emery, danke für die Antwort, ja es hängt mit dem Gesetz von 2015 zusammen. Aber es gibt Übergangsfristen. „Ab dem 1.1.2021 gelten die neuen Vorschriften des UStG ausnahmslos für alle steuerbaren und steuerpflichtigen Leistungen.“ https://www.haufe.de/finance/steuern-finanzen/2b-ustg-neues-ums...
von Christel
Sonntag 30. Juni 2019, 12:28
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Ich finde „Schöpfungsmythen“ erstaunlich, wieso glaubten die Menschen nicht, dass alles schon immer da war und immer bleibt? Die älteste Schöpfungserzählung Israels beginnt so (Einheitsübersetzung 2016, Genesis 2,4b): Zur Zeit, als Gott, der HERR, Erde und Himmel machte, 5 gab es auf der Erde noch k...
von Christel
Samstag 29. Juni 2019, 23:22
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Auch beantwortest du nicht die Frage, wie man denn überhaupt auf die Schöpfungsidee kommt. Ich habe immer gedacht, weil es so in der Bibel steht, und die sei von Gott selber inspiriert. (Übrigens, es stimmt nicht, dass Jehovas Zeugen an eine Verbalinspiration glauben, wie du behauptest.) Du weißt e...
von Christel
Samstag 29. Juni 2019, 22:12
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 93
Zugriffe: 27712

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Holuwir, ich hatte klar geschrieben, dass das Thema hier “Schöpfung” lautet und nicht ‚Rabulistik'. Einzelne abweichende Beiträge ergeben sich, sind unvermeidbar, aber d ass Du das Thema hier zerstörst, damit bin ich nicht einverstanden! Ja, es kann durchaus sein, dass dabei ganz bewusst gelogen wir...